Die „Grenze des Akzeptablen“ ist die Kontur im obskuren Raum

Die „Grenze des Akzeptablen“ ist die Kontur im obskuren Raum
Die Zunft der Kuratoren fühlt sich bedroht. Die Kunstszene macht sich Sorgen. Ja was wäre wenn sich Kunst auf das realpolitische Terrain begebe? Die Kunst würde sich auflösen. Politisch aktive Kunst würde die Marschroute der subventionierten Privilegien verlassen. Der Schleichweg in die Sinnlosigkeit würde enttarnt und verriegelt. Kein Hintertürchen mehr ins Niemandsland.
Es bleibt dabei. Wahre Identität muss konservativem Deponieren elitärer Sonderrechte weichen.
Vor ein paar Jahrzehnten war es ein Kinderspiel, seine Verwirrung zum Ausdruck zu bringen Verzweiflung in ein Bild zu schreien, mit blindem Aktionismus, das konservative Gedankengut zu provozieren.
Man wusste zu schockieren.

Aktie, Handwerk, Kunst, Spekulation, Technik, Totalverlust t<br />

Wer mit Kunst spekulieren möchte, sollte wissen, dass er ähnlich wie mit einer Aktie handelt und damit auch einen Totalverlust einkalkulieren muss….Lesen Sie weiter auf

Heute verstaubt das einstige Novum, als traditionelle Kunstrichtung etabliert, in den Musentempeln dieser Welt.
Die heutige Kunst beschränkt sich auf die Analyse der gesellschaftlichen Toleranz für das Betriebssystem Kunst. Lotet die gesellschaftliche Leidensfähigkeit unter dem Regime des therapeutischen Sozialfaschismus aus.
Die Priesterkaste und deren Vertreter beschlagnahmen die Fördergelder und Subventionen und
penetrieren mit der Dialektik der entarteten Kunst seit nunmehr drei Generationen das gesellschaftliche Bewusstsein. Ein perfider Versuch die gesunde Wahrnehmung zu untergraben, mundtot zu machen.
Polarisierende Kunst unterfüttert mit zwanghaftem Geschwafel von Eurozentrismus, Heteronormativität, zeigt uns
dass Impertinenz dem Fortschritt zum Verwechseln ähnlich sieht….

Dämonen, Schöpfung, Sünde, Arche, Bibel, eifel, Fabelwesen, madonna raffael, mutter gottes, madonna, maria,

Wie allgemeinen bekannt, herrscht in Spanien unerträgliche Hitze.
Dieser Umstand hat schon vor Urzeiten dem Rostbeulenrüstung und Papphaubenträger Don Quijote das
Hirn ausgekocht….
..Lesen Sie
weiter bei Livejournal

Architektur, bildende Kunst, Bildhauerei, Bleistiftzeichnung, Epik, Gemälde, Grafik, Graphik, Kunst und Handwerk, Kunstgeschichte, Kunstwerke, Malerei, Museum, Plastik, Realismus, Schöpfung, Stilarten, Werk, Zeichnung, Zeitgenössische Kunst<br />

Künstler die sich etabliert haben werden als marktmanipulierte Malknechte, als Prostituierte der Kultur beschimpft denen als einzige Motivation das Geld dient. Es geht auch anders. Lesen Sie
weiter bei WordPress

Angst, Astrologie, Ölgemälde, Esoterik, Glaube, Horoskop, Interpretationen, Katharina Von Medici, Künstler, Kunst, Kunst entdecken, Leinwand, Malerei, Nostradamus, Orakel, prophezeiung, Sternzeichen, Weissagung, Zukunft<br />

Stark ist die Kraft den persönlichen Untergang durch die Energie der Gedanken herbeizuführen. Welche Mechanismen wirken lesen Sie hier
weiter bei WordPress
Bookmark and Share

Veröffentlicht on Februar 14, 2014 at 1:48 am  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://rolandrafaelrepczuk.wordpress.com/die-grenze-des-akzeptablen-ist-die-kontur-im-obskuren-raum/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: